JUMP in MINT
18. Dez

Rückblick auf das Programmjahr und die Abschlussveranstaltung von JUMP in MINT 2018

Ein letzter Austausch mit gemütlichem Abschluss am 15.11.2018 rundet eine weitere erfolgreiche JUMP in MINT-Reihe an der HTW Berlin ab.

Ein letztes Mal treffen Mentees und Mentorinnen nach dem siebenmonatigen Programm zusammen. Alle Teilnehmerinnen konnten sich über das gemeinsam Erlebte austauschen. So wurden bspw. die verschiedenen Führungen bei unterschiedlichen Unternehmen wie etwa dem DLR oder dem Fraunhoferinstitut, sowie über die verschiedenen selbstorganisierten Treffen, gesprochen.

Nach kurzer Begrüßung und Einleitung durch die Leiterin des Programms, Beatrix Tauber, haben die Mentees erzählen können, was sie aus der Zeit mit ihrer Mentorin mitgenommen haben. Im Anschluss wurden die besten Erlebnisse noch einmal an Pinnwänden festgehalten. So entstand ein eindrucksvolles Bild, vieler positiver Erfahrungen. Eines wurde dabei sehr deutlich: Mentees und Mentorinnen haben sich in den sieben Monaten sehr zu schätzen gelernt und werden sicher auch in Zukunft miteinander in Kontakt bleiben.

Bei Tee, Kaffee, Kuchen und interessanten Gesprächen, konnten alle Teilnehmerinnen das Programm  gebührend ausklingen lassen.